Historie

Was hier alles Schönes geschah

  • Restaurant im Hotel Hochgratblick öffnete die Küche am morgigen Donnerstag, 3.10.2019 um 17:00 Uhr mit einem Menue „Taste the taste“ mit regionaler Spezialität und kleinen Anekdoten zu der regionalen Landwirtschaft, hiesigen Lebensmitteln und Kräutern zu reinen Gaumenfreude und mit feinen Getränken.
  • Vollmondtreffen am 13.10.2019
  • Plötzlich aus der Mitte gerissen - was macht das mit mir? Freitag 1.11.2019 und Dienstag den 12.11.2019 ab 19:00 Uhr gab es einen Vortrag zu diesem Thema
  • Samstag den 2.11.2019 und am 16.11.2019 gab es ein Seminar zum Thema: Plötzlich aus der Mitte gerissen - was macht das mit mir? Von 10:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 30.11.19 13-17 Uhr CERESeV, 1989 - 2019, 30 Jahre CERESeV zu den Themen rund um das natürliche Leben
  • Vollmondtreffen am 12.12.2019 Thema: Advent-Zeit, Stille-Zeit von 18:30 Uhr

Presse

    Gmuidblättle Oberreute Dezember 2019/Januar 2020

    CERES e.V.

    30 Jahre CERES e.V., der Verein ist seit vergangenem Jahr in Oberreute mit seiner Begegnungsstätte im Hotel Hochgratblick ansässig. Am vergangenen Wochenende hat er mit einem Rückblick auf die vergangenen 30 Jahre seine Stationen nochmals Revue passieren lassen. Nicht ohne Stolz berichtete Gertrude Rößler, Mitbegründerin und noch Vereinsvorsitzende des Vereines, begleitet von einer kleinen DiaShow über die vielseitigen Aktivitäten. Interessant zu hören war, wie mit vielen Impulsvorträgen und Seminaren das vielschichtige Thema eines natürlichen Lebens immer wieder mit Attraktivem und Neuem für die Mitglieder und Interessierte zur Sprache kommt.

    Dabei ist es unerheblich, welcher Religion oder Partei man angehört, der Ausgangspunkt ist immer das Leben in und mit der Natur und der heimischen Kultur. Mit seinen aktuellen Themen, beleuchtet von vielen Seiten, und dies seit über 30 Jahren.

    Im Interview zur Frage: Was begeistert Dich bei CERES? Meinte Manfred aus Oberstaufen: „Ich unterstütze die Grundausrichtung von CERES, weil Nachhaltigkeit, Umweltschutz und natürliches Leben für mich wichtige ethische Ideale sind“, und Barbara Roth schrieb: „Ich bin entschieden gegen die Wegwerfgesellschaft von heute und erhoffe mir durch Informieren und eigenes Vorgehen ein Umdenken und Bewusstseinsveränderung mit anzuregen.“ Thomas aus Weingarten: „Ich habe hier schon so vieles Neues für mich erfahren und freue mich jedes Mal hierher zu kommen, ganz besonders hat mir die geführte Alpenwanderung im Sommer gefallen.“ Und Gerlinde: „Ich habe seit langem Kontakt zu Gertrude und zum Verein und habe unzählige Vorträge und Seminare über Naturheilkunde für Mensch und Tier mitgemacht, was mir im Haus und Hof schon sehr geholfen hat.“

    Bei der Vorstellung in der Bibliothek kam Literatur und Sprache zum Ausdruck.

    „Sprache“, dies wird das Thema zum VollmondTreffen am 10. Januar 2020 sein.

    Ganz zum Monat Dezember passt der kommende ImpulsVortrag, Termin am 12.12.2019 von 18:30 – 20 Uhr „Advent, eine Zeit der Vorbereitung“ in der Bibliothek.

    Wir vermieten unsere Räume auch für kleine Familientreffen, Sitzungen und Tagungen mit Equipment .

    CERES e.V. Begegnungsstätte für natürliches Leben, Tel: 0162-672-1517. Am Lindenbühl 3, 88179 Oberreute https://hotel-hochgratblick.de/index.html